Meer Badesalz – Badezusatz aus dem Meer

Urlaub tut nicht nur der Seele gut, sondern auch der Haut. Wenn man von der Urlaubsreise am Meer zurück kommt, ist die Haut nicht nur gebräunt, sondern auch schöner und reiner. Die Kombination, welche man im Urlaub hat, von Sonne und Meersalz ist ideal für unser Hautbild.

Badesalz aus dem Meer

Glücklicherweise wird das Salz aus den Meeren gewonnen und man kann auch daheim von der Wirkung des Meersalzes profitieren. Das Meerwasser wird in flache Becken geleitet und durch den Einfluss der Sonne und des Windes verdunstet das Wasser. Anschließend bleibt das Salz übrig. Das Meersalz wird im Handel verkauft und man kann dieses Salz in die Badewanne geben und so in einem Meersalzbad baden.

Gesundes Meerbadesalz – Meersalz für die Gesundheit

Meer BadesalzBesonders das Meersalz aus dem Toten Meer hat grandiose Wirkungen. Aber auch das Salz aus anderen Meeren hat einen sehr positiven Effekt für das Hautbild. Meersalz zum Baden wird besonders bei Hautkrankheiten eingesetzt. Für Krankheiten wie Neurodermitis, Schuppenflechte, Ekzeme, Ausschläge und viele mehr, empfiehlt es sich, dass die davon Betroffenen öfter ein Bad mit dem Zusatz von Meersalz nehmen. Das Salz wirkt auf die Haut ein und in Folge quillt die Hornhaut auf. Dies wiederum macht die Haut empfänglicher für Bestrahlungen und anderes. Bei Hautkrankheiten werden gerne Bestrahlungen mit UV-B Strahlen eingesetzt, diese wirken gegen Entzündungen und begünstigen die Heilung der Haut beziehungsweise Abheilung der Hautkrankheiten.

Das Meer Badesalz wirkt aber auch auf gesunde Haut wunderbar, sie reinigt die Haut und macht sie noch gesünder. Hautunreinheiten, Pickeln und dergleichen wird damit vorgebeugt. Ein Bad mit Salz aus dem Meer verbessert das Hautbild enorm, es wird empfohlen immer wieder Mal ein solches Bad zu nehmen.

Meer Badesalz für die Badewanne

Dieses Meer Badesalz gibt es Natur belassen oder mit ätherischen Ölen versetzt. Aus bestimmten Pflanzen werden die ätherischen Öle gewonnen und das Badesalz wird damit verbunden. Beispielweise gibt es Badezusätze, die Wirkstoffe von Pflanzen enthalten, welche gut gegen Erkältungen wirken. Die Palette der Pflanzen und ihrer Wirkungen ist groß, so gibt es auch die verschiedensten Badezusätze. Nach Gefühl, Stimmung, Krankheit, Vorlieben… kann man das für sich passende Bademittel aus Meersalz und Pflanzen wählen. Natürlich kann man den Badezusatz auch selbst herstellen, einfach Meersalze mit Farben, ätherischen Ölen anreichern. Passend als Geschenk oder für sich selbst 😉